Skip to main content

Dampfbackofen Test & Dampfgarer Test 2018

Unser Dampfbackofen Test soll dir zeigen, welche Geräte wirklich gut sind und welche den Ansprüchen genügen die du beim Backen und Kochen erwartest. Auf dem Markt der Elektrogroßgeräte existieren unzählige Produkte von vielen unterschiedlichen Herstellern. Die Auswahl des richtigen Dampfbackofens gestaltet sich deshalb äußerst schwierig. Hierbei hilft uns auch unser allgemeiner Ratgeber – unserer besten Backöfen. Ohne Anhaltspunkt ist es ein komplexer Vorgang die besten Produkte zu vergleichen und das beste Produkt herauszufiltern. Eine Kaufentscheidung fällt dann oft spontan und wird eventuell emotional gesteuert. Um das richtige Modell auszuwählen, müssen mehrere Kriterien und Eigenschaften miteinander ausführlich analysiert und verglichen werden.

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Backofen sind und nicht genau wissen, worauf Sie vor der Kaufentscheidung achten sollten, sind Sie hier genau richtig.

Schauen Sie sich am Besten unseren Dampfbackofen Vergleich 2018 und unseren umfangreichen Kaufratgeber an. Dort erhalten Sie alle Informationen, um noch heute einen passenden Dampfbackofen zu finden, der Ihren Erwartungen entspricht und Sie garantiert zufriedenstellt!

Aktuelle Dampfbacköfen im Vergleich 2018 – Die beliebtesten Geräte!

123
Siemens HS658GXS6 iQ700 Backofen Elektro / A+ / 71 L / Edelstahl / Dampfgarfunktion / 4D Heißluft - 1 Leistungssieger Siemens HS636GDS1 iQ700 Backofen Elektro / 71 L / Dampfgarfunktion / Edelstahl - 1 Bosch HSG636XS6 Serie 8 Backofen Elektro / A / 71L / Heißluft Eco / PerfectRoast & PerfectBake / edelstahl - 1
Modell Siemens HS658GXS6Siemens iQ 700 Dampfbackofen HS636GDS1Bosch HSG636XS6
Testergebnis

98.33%

"Mit Abstand der beste Dampfbackofen auf dem Markt!"

93.33%

"Sehr gutes Gerät, das zweitbeste von Siemens!"

90%

"Profi Gerät mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis"

Bewertung
Preis

1.391,01 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

968,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.295,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
TestberichtKaufen TestberichtKaufen TestberichtKaufen

Bei Backöfen und Dampfbacköfen allgemein, spielen sowohl Qualität als auch Funktionalität eine entscheidende Rolle und sollten beim Kauf stets analysiert werden. Wie der Dampfgarer Test anderer renommierter Seiten beweist wurden 5 Produkte in unserem Rating herausgefiltert und stellen einen hohen Mehrwert inpuncto Kaufentscheidungserleichterung dar. Verschiedene Dampfbackofen von Bosch, Siemens und AEG konnten dabei besonders gut punkten. Wer neben einem Dampfbackofen noch eine Dunstabzugshaube für die Küche sucht, dem sei dieser Ratgeber ans Herz gelegt: http://dunstabzugshauben-test.org/

Der Ratgeber – angelehnt an externe Dampfbackofen Tests

Wenn du auf unserer Seite gelandet bist, dann bist du sicher auf der Suche nach einem neuen Dampfbackofen für dein Zuhause. Sicherlich haben wir auch andere Geräte wie den Katalytofen getstet, jedoch widmen wir uns auf dieser Seite vorerst einmal nur den Dampfbacköfen. Dampfbacköfen bieten eine professionelle Alternative zu gewöhnlichen Backöfen indem sie Gerichte mit Dampf garen und erhitzen. Du möchtest tolle Gerichte zaubern oder ganz einfach einen Backofen, der deine Gerichte frisch hält? Dann bist du hier genau richtig! Wir zeigen dir genau was du beim Kauf eines neuen Dampfgarers beachten musst und welche Eigenschaften ein Dampfbackofen mit sich bringen sollte um die nötigen Anforderungen zu erfüllen. In unserem Dampfbackofen Test 2017 haben wir alle Eigenschaften unserer Top 5 analysiert und ausführlich getestet. Damit du genau deinen richtigen Backofen findest, zeigen wir dir was du beim Kauf beachten solltest und welche Produkteigenschaften zu einem guten Dampfbackofen dazu gehören.

Dampfbackofen? Was ist das eigentlich?

Ein Dampfbackofen unterscheidet sich von gewöhnlichen Backöfen durch die Art der Behitzung der Gerichte. Außerdem wurden in die meisten Dampfbacköfen ein besonderes Zubereitungsprogramm integriert. Hier kann man beispielsweise speziell für die Art des Gerichtes Einstellungen vornehmen. Bei einigen Dampfbacköfen gibt es Pizzastufen, Brotbackstufen und viele weitere. Hier stellt das Gerät perfekt abgestimmt die richtige Gar-Temperatur ein. Das Gericht wird durch Wasserdampf mit befeuchteter Luft extrem schonend gegart. Der Vorteil ist deshalb, dass wichtige Vitamine und Mineralstoffe in den Lebensmitteln erhalten bleiben. Entgegen der landläufigen Meinung, dass Mikrowellen keine Vitamine und Inhaltsstoffe zerstören, kann ich nur widersprechen. Im Gegensatz zu einem Dampfbackofen werden hier lebenswichtige Inhaltsstoffe durch die Art der Behitzung zersetzt und somit zerstört. Das Lebensmittel kann der Körper dann kaum noch verwerten. Ein Dampfbackofen aus anderen externen Test hingegen, gart diese schonend und belässt alle Inhaltsstoffe im Lebensmittel. Dies bedeutet einen besonderen gesundheitlichen Aspekt, welcher für das Produkt spricht.

Kombigeräte ermöglichen neben der Dampfgar-Funktion auch normale Heißluft. Grundsätzlich kann man dann Dämpfen, Blanchieren, Auftauen, Erwärmen und auch Dünsten. Wir empfehlen deshalb wohlbetont die Auswahl einer der Top 5 Produkte, da diese die meisten Funktionen auf dem Markt besitzen und den Besitzer wunschlos glücklich machen.

Wofür genau kann ein Dampfbackofen verwendet werden?

Grundsätzlich sind Backöfen mit Dampfgar Funktion flexibel einsetzbar und bieten Raum für unzählige Möglichkeiten. Mit einem Dampfbackofen kannst du ein Steak und beispielsweise ein Soufflee gleichzeitig erhitzen bzw. garen, da Wasserdampf den Eintritt von Sauerstoff verhindert. Dieser überträgt üblicherweise den Geschmack. Beim anschließenden Abkühlen sollten sie die Gerichte jedoch wieder von einander trennen.

Idealerweise braucht man bei den meisten Geräten kein eigenes Geschirr, da oft ein Behälter mitgeliefert wird. Diese sind idealerweise sehr dünnwandig, sodass die Hitze noch schneller in das Gargut eintreten kann. Außerdem ist die Temperaturregelung sehr einfach gestaltet. Beim Garen nutzen sie die häufigste Zeit 100°C.

Die meisten Dampfgarer haben außerdem eine Regenerationfunktion. Kalte Gerichte schmecken oft nach dem Erneuten erhitzen nicht mehr wie frisch. Das liegt daran, dass die Feuchtigkeit oft fehlt und das Essen einfach fad schmeckt. Mit einem Dampfbackofen wird dies nie passieren, da das Gerät mit Wasserdampf arbeitet und die Lebensmittel wieder regenerieren lässt. Das Essen schmeckt demnach wie frisch gekocht, da Wasserdampf in das Produkt eindringen kann. Dies stellt  einen entscheidenden Vorteil gegenüber herkömmlichen Backöfen dar. Im Dampfgargerät Test vom Küchenprinz werden alle Dampfgargeräte noch einmal ausführlich getestet. Hier könnt ihr euch auch gern informieren.

Auftauen mit dem Dampfbackofen und integrierter Timer

Außerdem können sie mit einem Dampfbackofen auch Gerichte aus der Tiefkühltruhe schonend auftauen. Auch hier geben wir ihnen die Geschmacks– und Frischegarantie.  Bei circa 60°C können sie jegliche Lebensmittel schonend auftauen und den Geschmack erhalten. Der Dampf schützt auch hier vor Austrocknung was bei herkömmlichen Backöfen oft der Fall ist.

Mit einem Dampfbackofen können durch die unterschiedlichen Gar – und Temperatureinstellungen viele Arten von Gerichten zubereitet werden. Sie können demnach in den meisten Dampfbacköfen auch durch eine spezielle Pizzafunktion diese schonend und saftig garen und erhitzen. Des weiteren bieten einige Modelle aus unserem Ranking angelehnt an die größten Dampfbackofen Testseiten eine Brotbackfunktion. Hier sollten sie ihre Präferenzen festlegen und entscheiden welche Funktionen sie bei den Modellen aus unserem Ranking bevorzugen. Grundsätzlich ist diese Art von Geräten ein totaler Allrounder.

Ein weitere Vorteil der für ein geplantes und durchdachtes Zeitmanagement sorgt ist der integrierte Timer. Sie können sich zurücklehnen und einfach abwarten bis das Gericht fertig ist. Hier kann nichts anbrennen, da der Garprozess schonend und nicht über 100°C stattfindet.  Sie brauchen auch keine Angst haben, dass das Gericht “zu durch” wird, da der integrierte Timer den Dampfbackofen automatisch herunterregelt. Einige Dampfbackofen in unserem Ranking bringen auch eine Grillfunktion mit sich. Hier können sie nach Belieben Bratwürste, Steaks und Grillgemüse schonend braten. Sie sehen also, dass bei dieser Art von Geräten für alles gesorgt ist. Keine Wünsche bleiben offen und sie können jegliche Art von Gerichten schonend und vor allem zeitsparend garen und erhitzen. Wer zudem noch andere Küchengeräte benötigt, kann diese auf kuechenmaschinenwelt.de vergleichen.

Integration in die Küche –  Was muss ich beachten?

Integration in eine bestehende Küche: Alle Dampfbacköfen haben Standardabmessungen und passen standardmäßig in alle Aussparungen bei ihnen zuhause. Schließe deshalb einfach deinen alten Ofen ab und baue deinen neuen Dampfbackofen in die freie Stelle ein.  – Fertig.  Kontrollieren sie davor jedoch alle Abmessungen und vergleichen sie mit den Produktabmessungen.

Integration in eine neue Küche: Dampfbacköfen benötigen durch den Wasserdampf einen Wasseranschluss, deshalb sollten sie idealerweise ihren neuen Dampfbackofen in der Nähe von Spülbecken und Geschirrspüler planen, um unnötige Anschlusswege zu vermeiden.

Habe ich Garantie auf meinen Dampfbackofen?

Grundsätzlich haben sie in Deutschland auf technische Geräte 2 Jahre Garantie. Bei Amazon sollten sie sich deshalb die Produktbeschreibung durchlesen. Hier gibt der Hersteller alle nötigen Details an. Bei Amazon haben sie außerdem die Möglichkeit das Gerät wieder zurückzuschicken, wenn ihre Erwartungen nicht erfüllt werden. Sie sind deshalb sehr flexibel was den Kauf eines neuen Dampfbackofens angeht.

FAQ mit Julian Fleischer

Wie war Ihre erste Erfahrung mit einem Dampfbackofen?

Nachdem ich über 10 Jahre in professionellen Großküchen gearbeitet habe, hatte ich das Glück, viele Jahre Erfahrung mit Dampf- und Kombiküchen zu haben (wenn auch in viel größerem Umfang). Was mich beim ersten Einsatz eines Dampfbackofens am meisten beeindruckt hat, war die Genauigkeit der Temperatur. Das Dämpfen bei niedrigen Temperaturen ist ein Kochprozess, den ich schätze und fördere, wann immer es möglich ist. Ich weiß, dass, wenn ich einen Dampfbackofen auf 52˚C stelle, ich genau diese Temperatur erhalte.

Wie hoch sind die Betriebskosten beim Kochen mit Dampf im Vergleich zu einem herkömmlichen Ofen?

Der beste Weg, einen hohen Stromverbrauch zu beheben, ist, etwas so Einfaches wie das Vorheizen Ihres Ofens zu betrachten. Herkömmliche Öfen können bis zu 15-20 Minuten zum Vorheizen benötigen. Sowohl der Kombidämpfer als auch der Pyrolyseofen erreichen in ca. 5 Minuten eine Temperatur von 200˚C und sparen so Strom und Energie. Dampf dagegen ist noch schneller. Berücksichtigen Sie die Zeit, die benötigt wird, um einen Topf mit Wasser zu kochen, noch bevor Sie Ihre Zutaten hinzufügen. In einem Dampfgarer können Sie Gemüse dünsten oder blanchieren und im Handumdrehen auf 100˚C Volldampf sein.

Was kann man im Dampfgarer kochen?

Das ist wahrscheinlich die am häufigsten gestellte Frage, die ich höre. Die offensichtlichen Dinge sind Gemüse, Fisch und Huhn. Dampfgaren ist jedoch nicht auf diese wenigen Möglichkeiten beschränkt. Beim Kochen mit Dampf haben wir Stunden, Tage und Jahre damit verbracht, zu bestimmen, was in einem Kombidämpfer gekocht werden kann und was nicht, und die Liste der Zutaten und Gerichte ist, gelinde gesagt, riesig. Wir haben Rezepte für “alltägliche” Produkte entwickelt, die in Dampf umgewandelt werden können (wie unser gedämpfter Schokoladenkuchen) und wir haben komplexe Gerichte entwickelt, die nur selten oder zu besonderen Anlässen gekocht werden können. Man kann mit Fug und Recht sagen, dass man wirklich nur durch seine Phantasie begrenzt ist, was man mit Dampf kochen kann. Der Trick ist, die richtige Temperatur zum Kochen zu kennen. Wir sind unentwegt damit beschäftigt – beim Kochen geht es um Zeit und Temperatur und Dampf ist nicht auf 100˚C beschränkt.

Wie sind Dampfbacköfen zu reinigen?

Wie bei jedem herkömmlichen Ofen ist die regelmäßige Reinigung der beste Weg, um sicherzustellen, dass der Reinigungsprozess selbst nicht anstrengend ist. Lassen Sie es zu lange stehen und Sie werden irgendwann etwas Fett in den Ofen geben müssen, damit Ihr Ofen wieder glänzt. Die meisten Dampfbacköfen verwenden reinen Dampf, was bedeutet, dass der Garraum trocken bleibt und somit nichts weiter als ein schnelles Abwischen des Glases notwendig ist. Mit vielen Dampfbacköfen bringt das eingebaute Reinigungsprogramm den Glanz zurück in den Ofen. Bei Verschmutzungen, z.B. von einem Schweinebraten, können Sie vor der Reinigung eine Essig-, Wasser- und Bi-Carb-Lösung aufsprühen und Ihr Ofen ist im Handumdrehen wieder betriebsbereit. Mit einem Wort, die Reinigung eines Dampfbackofens ist – einfach!

Was sind die gesundheitlichen Vorteile des Kochens mit Dampf?

Die gesundheitlichen Vorteile des Dampfgarens sind umfassend dokumentiert. Das beste Beispiel wäre wohl der Vergleich zwischen “traditionellem” Kochen und Dampfgaren. Das Blanchieren von grünem Gemüse in einem Topf mit kochendem Wasser ist seit Jahren die “traditionelle” Kochmethode. Wenn Sie das nächste Mal grünes Gemüse in einem Topf mit Wasser kochen, werfen Sie einen Blick auf die Farbe des Wassers, das Sie nach dem Kochen in die Spüle gießen. Es wird eine grüne Färbung haben, die die Nährstoffe repräsentiert, die Sie gerade aus dem Essen “gekocht” haben. Das Dämpfen hält die Proteine und Nährstoffe im Gemüse, was bedeutet, dass Sie bei jeder Portion von mehr Güte profitieren.

Wird die Garzeit bei Verwendung eines Dampfbackofens beeinflusst?

Das Dämpfen von Speisen ist oft, aber nicht immer, eine schnelle Art des Kochens. Viele Rezepte, die wir entwickeln, verwenden Temperaturen unter 100 Grad, obwohl wir glauben, dass die Genauigkeit der Temperatur und Kontrolle, die Sie haben, zu weniger Ausfällen in der Küche führen wird. Dampf ist vielleicht nicht die schnellste Methode, aber viel verzeihender. Kombi-Garen (Kochen in Heißluft und Dampf) verkürzt die Kochzeiten, wie z.B. eines Brathähnchens, um einige Minuten. Dampfgarer sind auch eine ausgezeichnete Alternative zu Mikrowellen, wenn es darum geht, bestimmte Lebensmittel wieder aufzuwärmen.

Was kochen Sie in einem Dampfbackofen am liebsten?

Ich persönlich finde nichts erfreulicher als ein perfekt zubereitetes Stück Fisch. Alle Fische unterscheiden sich in Form und Größe und sobald Sie die für die verschiedenen Fische erforderlichen Temperaturen ermittelt haben, werden Sie nie wieder zu gebratenen oder gebratenen Fischgerichten zurückkehren.

Fazit:

Wie der Dampfbackofen Test renommierter Testportale beweist, haben Dampfbacköfen einen entscheidenden Vorteil gegenüber gewöhnlichen Backöfen, da sie die Gerichte schonend behandeln und keine Feuchtigkeit entziehen. Die Lebensmittel bleiben so sehr frisch. Durch die unglaublich hohe Funktionsvielfalt eines Dampfbackofens können sie von der Flexibilität profitieren. Sie können alle jeglichen Gerichte backen, garen, dämpfen, dünsten. Was immer sie sich auch vorstellen. Mit der Einstellungsvielfalt sind sie bestens gerüstet für Feiern, Familienessen oder wenn sie sich ganz einfach selbst etwas erwärmen möchten. Alle Vitamine und Inhaltsstoffe bleiben erhalten und die Lebensmittel schmecken frischer denn je. Der Dampfbackofen Test von anderen Seiten und Blogs beweist – Erhitzung mit Dampf ist die schonendste Variante und sollte in keinem Haushalt fehlen. Auf dieser Seite findest du übrigens auch verschiedene Kaminöfen die hier verglichen wurden.